Ehrung für Edeltraud und Johannes Frey

Überraschung durch Bürgermeister Julian Stipp – Ehrung für Edeltraud und Johannes Frey

In seiner Begrüßungsansprache lobte Bürgermeister Julian Stipp die Arbeit und das Engagement der Mitglieder des Bürgerbusvereins Salach. Er betonte, dass der Bürgerbusverein Salach aufgrund der demographischen Entwicklung, zu einer unverzichtbaren Einrichtung in Salach geworden sei.

Zudem hatte Bürgermeister Julian Stipp noch eine Überraschung in petto. So konnte er den 1. Vorsitzenden Johannes Frey und dessen Ehefrau Edeltraud mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für Verdienste im Ehrenamt auszeichnen. 

Beide sind seit der Gründung aktiv für den Bürgerbusverein im Einsatz und sorgen bis heute dafür, dass der SAMI in Salach im Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger in Salach sein kann. Dabei mussten Sie das eine oder andere Mal auch schwierige Aufgaben lösen, haben das durch ihren persönlichen Einsatz stets sicher und erfolgreich bewältigt. Alle Gratulanten waren sich einig, dass sich sowohl Johannes Frey wie auch Edeltraud Frey diese Auszeichnung durch ihre engagierte und nicht immer einfache Arbeit redlich verdient haben.